Autoversicherung im Vergleich 2019

Die Zahl der Autos in Deutschland steigt weiter, was die Nachfrage nach passenden Versicherungen nur noch deutlicher unter Beweis stellt. Dennoch sind sich viele Besitzer eines Autos zunächst unsicher, wie viel Geld die Police eigentlich kosten darf. Worauf ist in diesem Rahmen also zu achten?

Versicherung Note Informationen Deckungssumme* Besonderheiten Online-Antrag
Mehr Details
  • keine versteckten Kosten
  • inkl. Zusatzbausteine
  • Sonderausstattung mitversichert
  • inkl. Neupreisentschädigung

100 Mio. €

pauschal

15 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: ja
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • erweiterte Deckungssummen
  • inkl. Schutzbrief-Service
  • Rabattschutz (3 Schäden frei)
  • online abschließbar

100 Mio. €

pauschal

12 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: möglich
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • 10 % Online-Rabatt
  • 24h-Schadenservice
  • inkl. Schutzbrief
  • Reperatur- und Mobilitätsservice

100 Mio. €

pauschal

15 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: nein
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • 6 Zusatzpakete
  • Rabattschutz (1 Schaden frei)
  • inkl. Schutzbrief
  • Kaufwerterstattung bis 12 Monate

100 Mio. €

pauschal

15 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: nein
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • online abschließbar
  • inkl. Schutzbrief
  • 20 % Rabatt auf Zusatzoption
  • 24h-Service

15 Mio. €

pauschal

15 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: nein
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: ja
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • 24h-Schaden-Hotline
  • Schutz bei grober Fahrlässigkeit
  • online abschließbar
  • inkl. Elementarschäden

100 Mio. €

pauschal

15 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: ja
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • doppelte Leistung im Ausland
  • keine Malus-Reihung nach Unfall
  • Freischaden-Bonus
  • Helvetia Card KFZ

20 Mio. €

pauschal

15 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: ja
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • online abschließbar
  • inkl. Elementarschäden
  • 1 Schaden pro Jahr frei
  • inkl. Auslandsschutz

100 Mio. €

pauschal

15 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: ja
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • online abschließbar
  • faire Rückstufung bei Schaden
  • 24h-Notfall-Hotline
  • inkl. Elementarschäden

100 Mio. €

pauschal

8 Mio. €

pro Person

Mallorca Police: ja
Diebstahlschutz: ja
Partnerwerkstatt: nein
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

*Die pauschale Deckungssumme/Versicherungssumme gibt Auskunft über die gesamte Versicherungssumme für die von Ihnen verursachten Schäden an fremden Fahrzeugen oder Gegenständen. Die Versicherungssumme pro Person hingegen gibt an, in welcher Höhe Ihre Versicherung den Schaden an fremden Personen abdeckt.

 

Kosten einer Autoversicherung

Zunächst ist es von Bedeutung, die absoluten Kosten einer Autoversicherung in den Blick zu nehmen. Leider ist es nicht möglich, zu diesem Thema ein pauschales Urteil zu fällen. Dies liegt daran, dass sehr viele individuelle Faktoren einen Einfluss auf die Höhe der Kosten haben, wie sie der Kreditnehmer unter dem Strich zu tragen hat. Pauschalen Urteilen zu folgen, die allein eine Versicherung in den Mittelpunkt stellen, offenbart sich daher als eine unpassende Herangehensweise, die nicht weiter in Betracht gezogen werden sollte. Zusätzlich könnte auch eine Lkw-Versicherung abgeschlossen werden, wenn ein Lkw-Kauf in Aussicht steht.

Wie hoch die Kosten für eine Autoversicherung sind, hängt zunächst von den Erfahrungen des Fahrers ab. Je länger dieser bereits selbst am Steuer aktiv ist und dabei keinen Unfall baute, desto niedriger schätzen die Versicherungen von nun an auch das zukünftige Risiko für diesen Fall ein. Wer dagegen erst vor kurzer Zeit selbst den Führerschein machte, der muss durchaus damit rechnen, dass höhere Kosten bei der Versicherung zu tragen sind.

Ebenso hat die angegebene jährliche Fahrleistung als individueller Faktor Einfluss auf die Kosten der Versicherung. Wer sich dazu entschließt, nur rund 10.000 Kilometer pro Jahr zu fahren, kann somit deutlich günstigere Tarife in Anspruch nehmen, als der typische Vielfahrer. Allerdings ist hier die Sorgfalt bei der Angabe von großer Bedeutung. Schließlich gibt es eine genaue Kontrolle von Seiten der Versicherung, der sich auch die Kunden immer wieder zu stellen haben.

 

Welche Leistungen sind bei Autoversicherungen enthalten?

Doch welche Leistungen kann ich nun in Anspruch nehmen, wenn ich eine Autoversicherung abschließe? Zunächst ist es die Kfz-Haftpflicht, welche die Grundlage für diese Frage darstellt. Wird ein Unfall verursacht, auf den der Fahrer selbst keinen Einfluss hat und somit nicht als schuldig angesehen werden kann, springt diese verpflichtende Versicherung ein. Wer sich dazu entschließt, auch eine Teilkasko-Versicherung abzuschließen, kann auf dieser Grundlage noch weitere Leistungen in Anspruch nehmen. Die Police zahlt zum Beispiel auch für Schäden am Auto, die nicht von anderen verursacht wurden. Allerdings müssen die Versicherten an dieser Stelle damit rechnen, dass eine Selbstbeteiligung im Schadensfall zu zahlen ist. Diese liegt in den meisten Fällen bei etwa 150 Euro.

Auf der anderen Seite steht nun die Vollkasko-Versicherung. Ihr Verhältnis von Preis und Leistung ist nur dann ein gutes, wenn sie für teure Neuwagen eingesetzt wird, die noch einen sehr hohen Wert besitzen. Denn die monatlichen Beiträge bei dieser Versicherung überschreiten die Angebote der anderen Alternativen deutlich. Wer besonders viel Wertauf den finanziellen Schutz seines Wagens legt, sollte sich aber in jedem Fall für diese Option entscheiden, die in vollem Umfang zur Verfügung steht.

 

Gibt es auch Zusatzleistungen?

An und für sich gibt es weitere Zusatzleistungen, die bei einer Autoversicherung von den Kunden in Anspruch genommen werden können. Für diesen Zweck ist es zunächst wichtig, sich über die eigenen Ansprüche an die Police im Klaren zu sein. Denn erst auf dieser Grundlage bietet sich überhaupt die Chance, eine fundierte Entscheidung auf diesem Gebiet zu fällen und diese an die eigenen Statuten und Überzeugungen anzulehnen.

Die zusätzlichen Leistungen variieren zudem von Anbieter zu Anbieter sehr stark. Schon aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, sich einen genauen Eindruck von den verschiedenen Angeboten zu verschaffen. Erst wenn dieser Schritt erfolgreich in die Tat umgesetzt wurde, ist es in einem zweiten Vorgehen möglich, auch die zusätzlichen Leistungen in den Blick zu nehmen. Je nach dem, wie es um die Ansprüche und den Wert des eigenen Autos bestellt ist, können sich daraus ganz unterschiedliche Situationen ergeben, auf die es in jedem Fall den Blick zu lenken gilt.

 

Günstiges Modell finden – ein Vergleich macht’s möglich

Unter dem Strich wandelte sich die Branche der Kfz-Versicherungen in den vergangenen Jahren sehr deutlich. Immer mehr Anbieter stehen inzwischen auf dem Markt zur Verfügung, um an den passenden Schutz zu kommen, der sicher durch den Verkehr auf der Straße geleitet. Für den einfachen Laien ist es inzwischen kaum mehr möglich, all die Offerten schon im Vorfeld selbst unter die Lupe zu nehmen. Stattdessen rückt ein anderer Ansatz in den Fokus, der auf diesem Gebiet von Bedeutung ist. Dabei wird versucht, alle Angebote direkt in einem Vergleich zusammenzufassen. Darin steckt natürlich die Chance, sie innerhalb von nur wenigen Stichpunkten zu Gemüte zu führen und die eigene Entscheidung darauf aufzubauen. Wer sich die praktischen Angebote anschaut, wie sie in diesen Tagen offeriert werden, kann diese Chancen schnell entdecken. Eine günstige Autoversicherung ist auf diesem Wege schnell zu finden.

 

Den Autoversicherungen Vergleich durchführen

Bereits die zeitliche Ersparnis, die der Autoversicherung Vergleich mit sich bringt, ist also ein klarer Vorteil. Auf der anderen Seite handelt es sich in vielen Fällen um eine Chance, das Angebot in seiner Gesamtheit zu erfassen. Denn im Rahmen der Zusammenstellung sind es nicht allein die damit in Verbindung stehenden Kosten, welche in den Fokus der Verantwortlichen rücken. Stattdessen gibt es in der Tat eine gewisse Vielfalt an unterschiedlichen Optionen, die am Ende ausschlaggebend für die eigene Entscheidung sein können. Das Verhältnis von Preis und Leistung wird dadurch in keinem Fall negativ beeinflusst. Schließlich war es den Vergleichen im World Wide Web stets wichtig, den Nutzern kostenlos zur Verfügung zu stehen, damit diese mit einem guten Gewissen darauf zugreifen und die gewünschten persönlichen Schlüsse ziehen können. Wer einen guten Versicherung Vergleich sucht, ist dort in jedem Fall richtig. Zusätzlich können auch andere Versicherungen abgeschlossen werden, wie zum Beispiel die Versicherung für einen Roller oder für ein Fahrrad.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 5,00 von 5)
Loading...